Atem

Das große Geschenk - unser Atem


Das vegetative (autonome) Nervensystem steuert unseren Atem unbewusst, so dass wir unmöglich länger "vergessen" können zu atmen. Wir leben jedoch in einer sich rasch wandelnden, schnelllebigen Welt, die von vielen Anforderungen und dem Druck, in dieser Leistungsgesellschaft bestehen zu können, geprägt ist. Und manchmal ist es so, dass wir dabei zu flach atmen, den Atem pressen, das Atmen teilweise kurzzeitig ganz vergessen oder sogar atemlos werden. Und damit völlig unterversorgt sind.

Atem bzw. das verwandte Wort Atma (Lebenshauch) ist ein Begriff aus der indischen Philosophie und aus dem Sanskrit. Es bezeichnet das (absolute) Selbst, die unzerstörbare, ewige Essenz des Geistes und wird häufig auch als Seele übersetzt.

Atem ist Prana. Wir identifizieren uns stark mit unserem physischen Körper, da wir ihn fühlen und erfahren. Aber wir sind viel mehr als nur das.

Unser Atem ist Prana - Lebensenergie und Lebenskraft!


Es gibt fünf Quellen, über die wir Prana (Lebensenergie und Lebenskraft) aufnehmen:

  1. Erde und auch über unsere Nahrung
  2. Wasser und auch über unsere Flüssigkeitszufuhr
  3. Feuer bzw. auch unser Tageslicht
  4. Luft bzw. die Luft, die wir atmen
  5. Äther, also auch die Kraft, die wir von anderen Menschen, Kraftorten bekommen


Als Atemtrainerin verhelfe ich Ihnen zu mehr Atembewusstsein, Achtsamkeit und Innenschau. Wir schauen uns die Qualität Ihres Atems an, üben und verbessern ihn. Sie kommen wieder mehr bei sich und in Ihrer Mitte an.
Atemübungen gibt es in vielen verschiedenen Formen - im Liegen, Sitzen, Stehen oder Gehen, aber auch in Verbindung mit Körperübungen. Es gibt sehr langsame Atemformen, aber auch schnellere Atemtechniken, sogenannte Pranayama (Atemübungen). Bei manchen Atemübungen ist die Achtsamkeit lediglich auf den Atem und dessen Bewegung gerichtet, bei anderen nehmen Sie aktiv Einfluß auf Ihren Atem, z.B. durch bestimmt Atemmuster, das Atem anhalten und Atemmeditationen. Damit üben wir direkten Einfluß auf unser Nervensystem und damit unser Wohlbefinden aus. Der Entspannungsnerv (Parasymphatikus) wird dadurch zusätzlich aktiviert.

Und eines ist sicher - Sie steigern Ihr Pranal, ihre Lebenskraft!


Atemübungen können im Rahmen von Hypnose, Yoga, Yoga Nidra und Meditationen stattfinden, aber auch völlig losgelöst davon. Gerne begleite ich Sie dabei ein Stück weit auf Ihrem individuellen, atemvollen Weg - sprechen Sie mich an.


Ich freue mich sehr darauf, Ihre atemvolle Wegbegleiterin zu sein!


IHR Nutzen ~ Sie werden still, verbinden sich mit Ihrem innere Selbst. Körper, Geist und Seele kommen zur Ruhe und der gesamte Organismus kann regenerieren. So werden Sie sich auch Ihrer Potentiale und Ressourcen wieder mehr bewusst, entwickeln Ihre Persönlichkeit sowie tragfähige Lösungen und erreichen so Ihre Ziele!


Überzeugen Sie sich auf meiner "ÜBER MICH-Seite" von meiner VITA, meinen Kompetenzen und Erfolgsfaktoren.

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert." Albert Einstein (dt.-amerik. Physiker)

Copyright © All Rights Reserved

   Elke Lux . IHR Lux - Individuelle Hypnose & Relaxation . 85737 Ismaning . E-Mail: dialog@ihr-lux.com . mobil: 0171 / 4 55 44 02